Bezirk Mitte von Berlin

Städtebauliche Studie zum Umbau des Spittelmarktes

Historische Stadtkanten von 1910 in Überlagerung mit dem Bestand 2017
Spittelmarkt 2017
Stark befahrene Verkehrsachse - die Leipziger Straße
Erarbeitung einer städtebaulichen Studie für den Bereich Spittelmarkt als Grundlage für eine nachhaltige und integrierte Entwicklung der öffentlichen Räume, der Baufelder und des Verkehrs zur Wiedergewinnung stadt- und freiräumlichen Qualitäten im Rahmen der Entwicklungsmaßnahme „Hauptstadt Berlin – Parlaments- und Regierungsviertel“.


Untersuchungsgebiet:10 ha
Bearbeitungszeitraum:seit 2017
Auftraggeber:Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen