Bezirk Pankow von Berlin

Integriertes Gesamtkonzept für die städtebauliche Entwicklung der „Friedhöfe Nordend“

Übersichtsplan - Konzeptgebiet (blaue Umrandung)
Städtebauliche Untersuchung zur Entwicklung der nicht zu Bestattungszwecken genutzten Flächen der drei Evangelischen Friedhöfe Gethsemane, Frieden-Himmelfahrt und Zion entlang der Dietzgenstraße im Bezirk Pankow von Berlin (Ortsteil Rosenthal) unter besonderer Berücksichtigung der angrenzenden, noch aktiven Friedhofsflächen.
Erarbeitung von zukunftsfähigen Nutzungskonzepten für ehemalige Bestattungsflächen und den denkmalgeschützten ehemaligen Straßenbahnbetriebshof der BVG unter besonderer Berücksichtigung ökologischer und denkmalschutzrechtlicher Belange. Formulierung und Abstimmung von städtebaulichen Leitlinien und Erarbeitung von (wohn)baulichen Entwicklungsvarianten als Grundlage für die weiteren Planungsschritte (B-Planung, FNP-Änderung).

Auftraggeber:
Bezirksamt Pankow von Berlin

Bearbeitungszeitraum:
seit 2020

Projektpartner:
STATTBAU Stadtentwicklungsgesellschaft mbH
büro hemeier Landschaftsplanung und ökologische Gutachten