Berlin Lichtenberg von Berlin

Neugestaltung Roedeliusplatz

Bestandssituation 2018
Lageplan Entwurf Straßenraum und Kirchplatz
Einbindung der Ergebnisse Kinderbeteiligung (Betreuung stadt.menschen.berlin)
Umgestaltung und Qualifizierung des Denkmalensembles Roedeliusplatz im Stadtumbau- und Sanierungsgebiet Frankfurter Allee Nord unter Einbindung des umgebenden Straßenraums als öffentlich zugänglichen Aufenthaltsraum. Grundlage für die Planung bildet das Gestaltungskonzept des 2017 durch GRUPPE PLANWERK gewonnenen Gutachterverfahrens.
Einbindung der Ergebnisse der Öffentlichkeitsarbeit (u.a. Kinderbeteiligung betreut durch Büro „stadt.menschen.berlin“) in die Objektplanung.

Leistung:
Objektplanung Verkehrs- und Freianlagen, Leistungsphasen 2-6

Umbaubereich:
rd. 10.000 m²

Bearbeitungszeitraum:
seit 2018

Auftraggeber:
Bezirk Lichtenberg von Berlin